Restauration mit

modernster Technik

Das
CEREC-Verfahren


 

CEREC steht für Ceramic REConstruction und bezeichnet ein fortschrittliches CAD/CAM-System, das es uns erlaubt, Sie in nur einer einzigen Sitzung mit Inlays, Onlays oder Zahnkronen zu versorgen. Die Restauration kann durch die Computerunterstützung direkt am Behandlungsstuhl geplant und eingesetzt werden – ganz ohne die für Sie lästigen Zahnabdrücke.

Wie funktioniert eine
CEREC-Behandlung?


 

Über eine 3D-Mundkamera wird ein optischer Abdruck des betreffenden Zahnes angefertigt. Dieser muss zuvor schon minimalinvasiv präpariert worden und von Karies oder alten Füllungen befreit worden sein. Über das so erzeugte dreidimensionale Zahnmodell kann der fehlende Teil des Zahns am Computer passgenau modelliert und anschließend exakt aus einem Keramikblock herausgeschliffen werden. Nach letzten Anpassungen wird die Restauration schließlich mit dem Zahn verklebt. Die ganze Behandlung ist innerhalb einer Sitzung abgeschlossen.

Die Vorteile
von CEREC


 

  • Unkompliziert und zeitsparend
  • Vollständige Behandlung in einer Sitzung
  • Keine unangehme Abdruckmasse an den Zähnen
  • Kein lästiges Provisorium
  • Auch nach mehreren Jahren noch stabil
Unsere Leistungen
Die Praxis
Das Team
Für Kollegen

Sie haben Fragen?

Gerne geben wir Ihnen ausführlich Auskunft zu den Leistungen unserer Praxis, Fragen der Zahngesundheit oder freien Behandlungsterminen. Schreiben Sie uns einfach! || MEHR ERFAHREN